LANDSCHAFTSINSEL Höribach

Natürliche Vielfalt und künstlerische Gestaltung

Das Gelände rund um den ehemaligen Meierhof war in früheren Jahrhunderten ein Teil der großräumigen Landwirtschaft des Klosters Mondsee. Neben der Haltung von Milchkühen und Jungvieh gab es bis in die jüngere Zeit neben der Weidewirtschaft auch den Anbau von Getreide zu Futterzwecken. Aus früheren Zeiten wird von Pferdehaltung, Flachsanbau zur Leinenherstellung sowie – aufgrund des sehr lehmigen Bodens war das möglich – von einer hofeigenen Ziegelei berichtet.

Das Gelände zeichnet sich durch eine große, natürliche Vielfalt an Landschafts-formen aus: von den Feuchtwiesen mit Auwaldbewuchs am Ufer des Mondsees über die malerischen Hügel der sogenannten »Alm«, über Weideflächen und Streuobstwiesen mit den beeindruckend großen alten Obstbäumen rund um die Hofgebäude und über die Kastanienallee hinauf zum kleinen Wald.

Diese Vielfalt regte dazu an, das Gelände als ökologische Landschaftsinsel zu gestalten – sie wird seit 1995 biologisch-dynamisch sowie im Sinne der  Permakultur bewirtschaftet.

Derzeit gibt es hier Weidewirtschaft mit Schafhaltung, und zwar ausschließlich Steinschafe. Es handelt sich hier um eine alte Haustierrasse, die sich durch besonders schöne lockige Wolle in allen Brauntönen von hellbeige bis fast schwarz, durch ein sehr friedliches Gemüt und – nicht zuletzt – auch durch wohlschmeckendes Fleisch auszeichnet. Die Tiere leben so lange es irgend geht auf der Weide, und können auch im Winter jederzeit selbständig aus dem gemütlichen Holzstall hinaus auf die Winterweide.

Für den Besucher erschliesst sich das Gelände über den
Geomantie-Erfahrungspfad.

Dieser Pfad beginnt beim Vorplatz mit der Linde und kann von Mai bis Oktober begangen werden. Er führt durch die Kastanienallee, über Wiesenwege und durch den Wald, entlang von Teichen und Bächlein, vorbei an dichten, blühenden und fruchtenden Hecken mit großer Artenvielfalt und erschliesst derzeit folgende Stationen:

Jungbrunnensteine

Zauberpflanzengarten

Präparaterührplatz

Aussichtsplatz mit Feuerstelle

Rieseneiche

Märchenwald

Geheimnis

Herzstein

Heilungsstein

Schafstall

Großer Feuerplatz

7-Pfade-Labyrinth

Planetensteine

Energiespirale

Abenteuerspielplatz

Barfussweg

Nähere Informationen und einen Wegeplan erhalten Sie von Dienstag bis Sonntag von 11 bis 18 Uhr in unserem Laden Art & Nature. Telefonische Auskunft: +43 (0) 62 32 / 27 585


KULTURGUT HÖRIBACH
| Höribachhof 1 & 2 | 5310 St. Lorenz am Mondsee | Tel. +43(0)6232/27585 | office@kulturgut-mondsee.eu

KULTURGUT HÖRIBACH | Höribachhof 1 & 2 | 5310 St. Lorenz am Mondsee
Tel. +43(0)6232/27585 | office@kulturgut-mondsee.eu

KULTURGUT HÖRIBACH | Höribachhof 1 & 2 | 5310 St. Lorenz am Mondsee
Tel. +43(0)6232/27585 | office@kulturgut-mondsee.eu

KULTURGUT HÖRIBACH

Höribachhof 1 & 2

5310 St. Lorenz am Mondsee

Tel. +43(0)6232/27585

office@kulturgut-mondsee.eu